Datenschutz-Grundverordnung

cybite, IT und Datenschutz-Grundverordnung

Am 25.05.2018 tritt die europaweit geltende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO verschärft die Anforderungen an den Schutz personenbezogener Daten. Aktuell wird das Thema Datenschutz in den Medien entsprechend intensiv behandelt.

Sie schenken uns als Ihrem IT-Ansprechpartner enormes Vertrauen! Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Mit Hinblick auf die Datenschutz-Grundverordnung haben wir bereits interne Maßnahmen vorgenommen, um die Anforderungen als Auftragsverarbeiter zu erfüllen. Neben einem ausführlichen Verzeichnis unserer Tätigkeiten und Datenprozesse wurden auch Server- und Sicherheitsänderungen durchgeführt.

Die DSGVO verstärkt die Zusammenarbeit zwischen dem Verantwortlichen (Ihnen als Kunden) und dem Auftragsverarbeiter (cybite). Mit vielen Kunden werden wir die bestehenden Verträge anpassen und unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit optimieren. Wir kommen dazu zeitnah auf Sie zu.

Was ändert sich für Sie als cybite-Kunden?

Die DSGVO verlangt von uns als Auftragsverarbeiter schärfere Restriktionen im Umgang mit Ihren Daten. Weiterhin spielt die Dokumentation eine wichtige Rolle. Ab dem 26.05.18 werden wir daher Anfragen (auch telefonisch) nur noch nach entsprechender schriftlicher Bestätigung (auch per E-Mail) oder bei Bestehen eines IT-Rahmenvertrages durchführen. Ebenfalls werden wir einige Änderungen im Bereich unserer Service-Konditionen durchführen müssen, die Service-Prozesse sind bereits entsprechend angepasst.

Wie geht cybite mit meinen Daten um und welche Daten werden erhoben?

Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutz-Erklärung hier auf unserer Homepage. Weiterhin gilt primär der mit Ihnen abgeschlossene, individuelle Auftragsverarbeitungsvertrag (AV-Vertrag). Grundsätzlich gilt natürlich, dass wir Ihre Daten ausschließlich für den Zweck der IT-Betreuung im minimalen Umfang erheben und nicht länger als notwendig speichern.

Was muss man als Webseiten-Betreiber machen?

Als Inhaber eines Internetauftrittes müssen Sie einige wesentliche sowohl technische, als auch inhaltliche Aspekte berücksichtigen. Der Zugriff auf Ihre Seite sollte ausschließlich verschlüsselt erfolgen, daher benötigen Sie ein gültiges SSL-Zertifikat einer autorisierten Zertifizierungsstelle. Ihre Datenschutzerklärung muss einen Hinweis auf die DSGVO enthalten. Sie sind verpflichtet, die Besucher Ihrer Seite darauf hinzuweisen, dass Einträge in evtl. Formularfelder auf Ihrer Seite freiwillig erfolgen, nur zum angegebenen Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Ferner muss eine Information zur Dauer der Speicherung dieser Daten ersichtlich und ein Hinweis auf die Rechte des Besuchers gemäß DSGVO enthalten sein, der unter anderem das Recht auf Auskunft, Einschränkung und Löschung der erhobenen Daten definiert. Ihre Homepage muss eine einfach zu findende Kontaktmöglichkeit (am besten in Form eines Impressums samt Adresse, Telefonnummer und E-Mail) enthalten, sowie einen Hinweis auf Cookies samt Erklärung, wie diese im Browser deaktiviert werden können. Ein mittlerweile auf allen Webseiten übliches Cookie-Plugin inklusive Link zur Datenschutzerklärung ist ebenfalls Pflicht.
Betreiber von Web-Shops und Nutzer von Google Analytics und/oder Newsletter-Systemen haben weitere Pflichten zu beachten, die den Rahmen dieses Artikels sprengen würden. Ebenso erhebt dieser Ratgeber weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch ist er rechtlich verbindlich. Kontaktieren Sie uns daher bei Bedarf und vereinbaren Sie ein individuelles Beratungsgespräch.

Wie kann ich cybite bei Rückfragen erreichen?

Für alle Datenschutz-Anfragen haben wir ein separates Postfach eingerichtet, so dass wir Ihre Anfragen schnellstmöglich zuordnen und beantworten können.

Sie erreichen unser Datenschutz-Team unter datenschutz@cybite.de.

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Rückfragen hier direkt zu kontaktieren. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass gerade in den ersten Tagen nach Eintreten der Gültigkeit der DSGVO die Bearbeitung etwas länger dauern kann.

Vielen Dank – Ihr cybite – Team